Ansichten eines Troubadours, Woche 15: „Der Turm des Exarchen“, Tag 1.

Grüß Gott, liebe Leserschaft!

Ich muss mich entschuldigen. Passend zum Titel der letzten Woche „Das Leben ist ein Timing Problem“ verpasste ich leider Gottes Tag 6 und 7.

Eine üble Erkältung raffte mich dahin. Dazu kamen Gigs, Aufnahmen und ein überstrapaziertes Privatleben.

Doch jetzt sind wir alle wieder hier und nur das zählt!

Du siehst fantastisch aus!

Hast du etwas mit deiner Frisur gemacht? Wirklich bemerkenswert.

Ich für mein Teil kaperte den Diem und verbrachte ein wenig Zeit im Studio. Morgen bin ich ganztags wieder dort und obwohl diese Arbeit zum Anstrengendsten zählt, was ich mir vorstellen kann, gibt es doch nichts, was mir jemals mehr Freude bereitet hätte in meinem Leben.

Schwer zu verstehen, oder?

Nun, die Antwort ist simpel: Ich tue endlich – endlich! – das, was ich immer tun wollte. Ich mache MEINE Musik. Ich erzähle meine Geschichten.

Und bald werde ich eben diese mit der Welt teilen und das ist ein tolles Gefühl.

Session 5. #recording #album #studio #medieval #pop #singersongwriter

A post shared by Jannis Raptis (@jannis_raptis) on

 

Apropos Teilen: Falls du morgen noch nichts vorhaben solltest, ich spiele mit meinem Freund und Kollegen Alex Yoshii im Loop. Wir bedienen uns an einem breitgefächerten Buffet an Klängen, von Jazz bis hin zu Pop und Latin und… eventuell ein, zwei Schmankerln aus dem bevorstehenden Album…. *mysteriös-in-die-Kamera-blickend*

Schau vorbei! Lass uns gemeinsam die Kelche heben und auf die Freiheit, die Schönheit und die Fruchtbarkeit trinken.

dsc_3327

Schau, gestern haben die Dreharbeiten zum „Holz der Stechpalme“ begonnen.

And we're shooting! #drehstart #holzderstechpalme #fbi #movie #vienna

A post shared by Jannis Raptis (@jannis_raptis) on

 

Geb ich einen halbwegs passablen FBI-Profiler ab? *lacht*

Nun denn: Das waren die Neuigkeiten des erkälteten, überstrapazierten Troubadours. Aber es geht mir gut!

Jetzt bist du dran! Berichte mir von deinem Wochenende, von deinen Visionen, Ideen und Plänen, von deinen zerplatzten Träumen, deinen vergangenen Lieben und deinen Ansichten zur Seele.

Da wir den gestrigen Blogpost leider verpassten, konnte ich auch nicht Episode 3 meines Podcasts hochladen, aber ich verspreche dir, dass ich es kommenden Sonntag wieder gut machen werde.

Das Leben ist ein Timing Problem. Und wir alle haben das natürliche Talent, den Moment zu verpassen. Beziehungen scheitern kläglich, Herzen reißen wie Zigarettenpapier, Gefühle haben mittlerweile den Wert einer Heute-Zeitung und in ausnahmslos jedem Nahrungsmittel befindet sich eine Lawine an Zucker.

Fuck my face!

Rettet die Wale.

Rettet die Menschen!

 

Schönen Abend noch,

Busserl

 

 

(Jannis Raptis, „Ansichten eines Troubadours“ Blog 2017, www.jannisraptis.com)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s